Versandkostenfrei ab 30 € (in DE)
Laborgeprüft
Hochdosiert

jod

Ohne den Verzehr von Jodsalz wären fast 100% der deutschen Bevölkerung unterversorgt. Trotz der Verwendung von jodiertem Speisesalz sind immer noch 28% der Männer und 53% der Frauen nicht ausreichend mit Jod versorgt. Schwangere und Stillende haben einen Mehrbedarf von 30 bzw 60 mcg Jod am Tag. Dies geht aus dem Vergleich der empfohlenen Tagesverzehrmenge mit den Ergebnissen der Nationalen Verzehrsstudie II hervor.


Empfohlene Tageszufuhr von Jod

Alter
Jod
Deutschland, Österreich

µg/Tag
Jod
WHO, Schweiz

µg/Tag
Säuglinge
0 bis unter 4 Monatea
40
50
4 bis unter 12 Monate
80
50
Kinder
1 bis unter 4 Jahre
100
90
4 bis unter 7 Jahre
120
90
7 bis unter 10 Jahre
140
120
10 bis unter 13 Jahre
180
120
13 bis unter 15 Jahre
200
150
Jugendliche und Erwachsene
15 bis unter 19 Jahre
200
150
19 bis unter 25 Jahre
200
150
25 bis unter 51 Jahre
200
150
51 bis unter 65 Jahre
180
150
65 Jahre und älter
180
150

Schwangere

230
200

Stillende

260
200

aHierbei handelt es sich um einen Schätzwert.

Alle Angaben sind Empfehlungen der DGE:

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.



Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.