Kostenlose Lieferung ab 30€ Warenwert (Deutschland)

Filter einklappen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Vitamin K2 200 µg - 90 Vegane Tabletten Vitamin K2 200 µg - 90 Vegane Tabletten
9,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 76,85 € / 100 g
Vitamin K2 200 µg  - 60 Vegane Tabletten Vitamin K2 200 µg - 60 Vegane Tabletten
6,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 99,86 € / 100 g
SUPER Vitamin K 1200 µg mit weiterentwickelten K2 Komplexen - 90 Vegane Tabletten SUPER Vitamin K 1200 µg mit weiterentwickelten K2 Komplexen -...
24,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 227,18 € / 100 g
SUPER Vitamin K 1200 µg mit weiterentwickelten K2 Komplexen - 60 Vegane Tabletten SUPER Vitamin K 1200 µg mit weiterentwickelten K2 Komplexen -...
17,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 257,00 € / 100 g
Vitamin K2 200 µg  - 240 Vegane Tabletten Vitamin K2 200 µg - 240 Vegane Tabletten
19,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 57,11 € / 100 g
Vitamin D3 5.000 I.E. + Vitamin K2 200 µg - 200 g Pulver - 99,99% trans-form Vitamin D3 5.000 I.E. + Vitamin K2 200 µg - 200 g Pulver -...
19,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 10,00 € / 100 g
Vitamin K2 Pulver -  200 µg hochdosiert - 250 Portionen Vegan Vitamin K2 Pulver - 200 µg hochdosiert - 250 Portionen Vegan
15,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 159,90 € / 1000 g
-20%
Ultra-Cal Night™ Kalzium mit Vitamin K Ultra-Cal Night™ Kalzium mit Vitamin K
14,99 €
11,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 12,23 € / 100 g
-22%
Vitamin K2 - 100 mcg - 30 Tabletten Vitamin K2 - 100 mcg - 30 Tabletten
22,99 €
17,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Inhalt 52,91 € / 100 g

Informationen zu Vitamin K

 

Die Gruppe der K-Vitamine gehört zu den fettlöslichen Vitaminen.Bei Untersuchungen zur Cholesterinsynthese von Küken stellte ein dänischer Forscher um 1930 die Vermutung an, dass Vitamin K existiere. Wenig später wurde bewiesen, dass ein Mangel an Vitamin K eine verzögerte Blutgerinnung nach sich zieht. Der Buchstabe K wurde gewählt, weil die Substanz einen Einfluss auf die Koagulationsfähigkeit (Gerinnung) des Blutes hat. Von ausschlaggebender Bedeutung sind die Formen K1 (Phyllochinon) und K2 (Menachinon).

 

Aufgaben von Vitamin K

Neben seinem Beitrag zur Synthese der Blutgerinnungsfaktoren spielt Vitamin K eine Rolle bei der Erhaltung normaler Knochen. Dies hängt damit zusammen, dass Vitamin K an der Bildung der Knochenproteine Osteocalcin und MPG (Matrix gla Protein) beteiligt ist. Es wird vermutet, dass Vitamin K in Kombination mit Vitamin D die Ablagerung von Calcium in den Arterien (Gefäßverkalkung) hemmt.

 

Welche Nahrungsmittel enthalten Vitamin K?

Vor allem grüne Blattgemüse wie Spinat und Kohl liefern viel Vitamin K, aber auch Milch, Butter und Leber weisen einen relativ hohen Gehalt auf. Beim Gemüse liegen jahreszeitlich bedingte Schwankungen vor.

Diese Lebensmittel enthalten viel Vitamin K (in µg pro 100 g):

Gemüse

Milchprodukte und Ei

Fleisch und Fisch

Rosenkohl

236,0

Hühnerei

8,9

Schweineleber

56,0

Spinat

305,0

Vollmilch

0,5

Aal

40,0

Grünkohl

817,0

Emmentaler1

2,6

Forelle

  7,6

Kopfsalat

109,0

Joghurt

0,3

Hering

  7,1

Brokkoli

155,0

Chester2

2,3

Scholle

  1,2

 

1 45% i. Tr.

2 50% i. Tr.

Bei der Zubereitung von Lebensmitteln sollte man beachten, dass das Vitamin zwar relativ hitzebeständig ist, aber unter Einstrahlung von Licht an Aktivität einbüßt. Da Vitamin K ein fettlösliches Vitamin ist, empfiehlt sich der Verzehr mit einer Mahlzeit, die gesunde Fette und Öle enthält.

Wie viel Vitamin K braucht man am Tag?

 

Die empfohlene Tagesverzehrmenge von Vitamin K kann man unserem Lexikon entnehmen!

  Die Gruppe der K-Vitamine gehört zu den fettlöslichen Vitaminen.Bei Untersuchungen zur Cholesterinsynthese von Küken stellte ein dänischer Forscher um 1930 die Vermutung an, dass Vitamin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Informationen zu Vitamin K

 

Die Gruppe der K-Vitamine gehört zu den fettlöslichen Vitaminen.Bei Untersuchungen zur Cholesterinsynthese von Küken stellte ein dänischer Forscher um 1930 die Vermutung an, dass Vitamin K existiere. Wenig später wurde bewiesen, dass ein Mangel an Vitamin K eine verzögerte Blutgerinnung nach sich zieht. Der Buchstabe K wurde gewählt, weil die Substanz einen Einfluss auf die Koagulationsfähigkeit (Gerinnung) des Blutes hat. Von ausschlaggebender Bedeutung sind die Formen K1 (Phyllochinon) und K2 (Menachinon).

 

Aufgaben von Vitamin K

Neben seinem Beitrag zur Synthese der Blutgerinnungsfaktoren spielt Vitamin K eine Rolle bei der Erhaltung normaler Knochen. Dies hängt damit zusammen, dass Vitamin K an der Bildung der Knochenproteine Osteocalcin und MPG (Matrix gla Protein) beteiligt ist. Es wird vermutet, dass Vitamin K in Kombination mit Vitamin D die Ablagerung von Calcium in den Arterien (Gefäßverkalkung) hemmt.

 

Welche Nahrungsmittel enthalten Vitamin K?

Vor allem grüne Blattgemüse wie Spinat und Kohl liefern viel Vitamin K, aber auch Milch, Butter und Leber weisen einen relativ hohen Gehalt auf. Beim Gemüse liegen jahreszeitlich bedingte Schwankungen vor.

Diese Lebensmittel enthalten viel Vitamin K (in µg pro 100 g):

Gemüse

Milchprodukte und Ei

Fleisch und Fisch

Rosenkohl

236,0

Hühnerei

8,9

Schweineleber

56,0

Spinat

305,0

Vollmilch

0,5

Aal

40,0

Grünkohl

817,0

Emmentaler1

2,6

Forelle

  7,6

Kopfsalat

109,0

Joghurt

0,3

Hering

  7,1

Brokkoli

155,0

Chester2

2,3

Scholle

  1,2

 

1 45% i. Tr.

2 50% i. Tr.

Bei der Zubereitung von Lebensmitteln sollte man beachten, dass das Vitamin zwar relativ hitzebeständig ist, aber unter Einstrahlung von Licht an Aktivität einbüßt. Da Vitamin K ein fettlösliches Vitamin ist, empfiehlt sich der Verzehr mit einer Mahlzeit, die gesunde Fette und Öle enthält.

Wie viel Vitamin K braucht man am Tag?

 

Die empfohlene Tagesverzehrmenge von Vitamin K kann man unserem Lexikon entnehmen!

Zuletzt angesehen