Versandkostenfrei ab 30 € (in DE)
Laborgeprüft
Hochdosiert
McVital ® | ArtNr. MV1906 | PZN. 18236358

Zinksalbe mit Teebaumöl und Heilerde - 50 ml

<h2><b><u>Oma hat’s gewusst - unsterbliches Hausmittel: Zinksalbe mit Teebaumöl</u></b></h2><p>Zu unseren Kindheitserinnerungen gehören nicht nur die Gute-Nacht-Geschichten, Omas Kochkünste und die ga

14,99 €*

Inhalt: 50 ml (29,98 €* / 100 ml)
- +
Produktnummer: MV1906

Oma hat’s gewusst - unsterbliches Hausmittel: Zinksalbe mit Teebaumöl

Zu unseren Kindheitserinnerungen gehören nicht nur die Gute-Nacht-Geschichten, Omas Kochkünste und die ganz besonderen Gerüche in ihrem Haus, sondern auch ihre Hausmittel gegen allerlei Problemchen. Oma konnte nicht nur aus dem Nähkästchen plaudern, in ihrer Trickkiste hielt sie auch viele Alltagshelferlein bereit.

Egal, wo es zwickt oder zwackt – Hausmittel können in manchen Fällen besser wirken als Tabletten oder andere künstliche Arzneien. Großmutters altbewährte Weisheiten entstammen einem Erfahrungsschatz, der über Generationen hinweg weitergegeben wurde, und zum Teil kann man sie im eigenen Garten oder auf dem Feld finden - gegen fast alles „ist ein Kraut gewachsen“. Viele Pflanzenwirkstoffe werden heutzutage wiederentdeckt, denn mit vielen kosmetischen Mitteln möchte man aufgrund überflüssiger, umwelt- und gesundheitsschädlicher Zusätze lieber nicht in Berührung kommen. Unser Wunsch nach einem nachhaltigen Leben und natürlichen Alternativen zu chemischen Mitteln führt zu einer Rückbesinnung auf Hausmittel aus Omas Zeiten.

 

Zinksalbe mit Teebaumöl

Besonders junge Leute leiden oft unter Mitessern und Akne und nicht alle haben das Glück, dass die Pickel mit den Jahren verschwinden. Aber das ist kein Grund zum Verzweifeln! Denn das Gute liegt nah: ein Griff in die Hausapotheke und unreine Haut gehört der Vergangenheit an. Zinksalbe mit Teebaumöl ist ein echter Geheimtipp, denn das gern genutzte Hausmittel enthält Teebaumöl und Zinkoxid - die nachweislich und sichtbar Besserung von Hautproblemen verschaffen.

Da sie schonend und gleichzeitig effektiv ist, sollte Teebaumöl-Zink-Salbe jederzeit Chemiekeulen oder medikamentöser Behandlung vorgezogen werden.

 

Warum hartnäckige Mitesser und dicke, schmerzvolle Pickel über Nacht einfach verschwinden: 

Teebaumöl und Zink helfen nicht nur hervorragend beim Austrocknen von Pickeln, sondern haben gleichzeitig auch antiseptische, wundheilfördernde und adstringierende (zusammenziehende) Wirkung. Weil Zinkoxid eine Überproduktion von Talg verhindert, kann man die Salbe bei fettiger Haut auch vorbeugend einsetzen.

Unsere Zinksalbe hat eine weiche Konsistenz und eignet sich bestens zur Anwendung über Nacht.

Alle Inhaltsstoffe von Omas Zinksalbe sind rein natürlich: neben Zink und Teebaumöl stecken Heilerde, Minzöl, Bienenwachs, Vitamin E und Sonnenblumenöl in dem Hautpflegemittel.

 

Eigenschaften der Zinksalbe:

  • Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Selbstverständlich tierversuchsfrei
  • Nachhaltige Verpackung
  • Mit Liebe gemacht
  • In Deutschland produziert

 

Inhaltsstoffe

Teebaumöl

Teebaumöl ist ein reines und ursprüngliches Naturprodukt mit einer einzigartigen antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung. In den 1940er Jahren wurde das traditionelle Antiseptikum durch die Schulmedizin verdrängt. Schade, denn es eignet sich wunderbar zur Linderung einer Vielzahl von Hautproblemen: bei unreiner Haut, Pickeln, Pilzerkrankungen, Schuppen, Blasen, Lippenbläschen und Mückenstichen sollte schnurstracks eine Salbe mit Teebaumöl aufgetragen werden. Das ätherische Öl mit dem charakteristischen Geruch dringt in die Poren ein und bekämpft dort die Bakterien, die an der Entstehung von Akne schuld sind.

 

Zink

Neigt die Gesichtshaut zu Unreinheiten, bietet sich natürliche Zinksalbe als Alternative zu Kosmetik mit bedenklichen Inhaltsstoffen an. Zink entzieht Bakterien, die Unreinheiten und Pickel verursachen, den Nährboden. Aber nicht nur das: Das wertvolle Spurenelement fördert den Abheilungsprozess und verhindert dadurch die Entstehung von Pickelmalen. Dem Aufkeimen neuer Entzündungsherde wird vorgebeugt und Rötungen werden gelindert. Sogar Narben, die durch Akne entstanden sind, kann Zinksalbe aufweichen und glätten. Kein Wunder also, dass Zinksalbe, Zinkpaste und Zinkcreme seit langer Zeit zur Wundbehandlung und als Hautpflege dienen! Unsere Salbe enthält Zinkoxid, ein Biomaterial, das aus Zink und Sauerstoff besteht und für seine desinfizierende Wirkung bekannt ist.

 

Bienenwachs

Natürliches Bienenwachs ist ein kostbarer und begehrter Rohstoff, der Propolis, Pollen, Honigrückstände und jede Menge Vitamin A enthält. Propolis ist dabei für die antibakterielle Wirkung des Wachses verantwortlich, während Honig und Pollen den Duft und die Farbe beeinflussen. Vitamin A (Retinol) ist schon seit längerem ein beliebter Inhaltsstoff in Kosmetika, weil es die Zellregeneration und damit die Elastizität der Haut unterstützt. Zeichen vorzeitiger Hautalterung wie Fältchen oder Pigmentflecken können durch Vitamin A vermindert werden. Mit Bienenwachs kann man auch Dehnungsstreifen prima behandeln. Da Bienenwachs luftdurchlässig ist, verstopft es die Poren nicht. Trotzdem legt es sich wie ein Schutzfilm über die Haut und kann so schädliche Einflüsse fernhalten. Eine weitere tolle Eigenschaft des Wachses ist, dass es von Haus aus Wassermoleküle aus der Luft speichert und diese nach und nach an die Haut abgibt.

 

Heilerde

Heilerde ist ein Naturprodukt ohne Zusätze. Sie besteht aus steinzeitlichem Löss, der eine ideale Zusammensetzung aus Mineralien und Spurenelementen aufweist. Zur schonenden Aufbereitung der Heilerde wird modernste Technik eingesetzt: in einem speziellen Verfahren wird der Löss zu einem hauchfeinen Pulver gemahlen und anschließend gesiebt. Auf chemische Zusätze verzichten wir ausnahmslos. Da Heilerde entzündungshemmend, entfettend und porentief reinigend wirkt, verbessert sie das Hautbild sichtbar und nachhaltig.

 

0,0

Basierend auf 0 Rezensionen

(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bitte geben Sie eine valide E-Mail Adresse ein.
Bitte geben Sie eine valide Frage ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.